BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

Beschäftigungsfähigkeit erhalten

Betriebliches Gesundheitsmanagement beinhaltet Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM). Dieses dient dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit und ist ein Instrument , um den Folgen des demographischen Wandels wirksam zu begegnen. Gleichzeitig sichert das BEM durch frühzeitige Intervention die individuellen Chancen, den Arbeitsplatz zu behalten.

Erfolgreiches BEM kann einen Beitrag dazu leisten, die Beschäftigungsfähigkeit insbesondere älterer Menschen dauerhaft zu sichern. Es  fördert die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten, verringert Fehlzeiten, und hilft entsprechend, die Personalkosten zu senken. In Zeiten des Fachkräftemangels ist BEM aber auch ein wichtiges Instrument, um das krankheitsbedingte Ausscheiden von Beschäftigten zu verhindern.

​Im Rahmen eines ersten unverbindlichen Beratungsgespräches besprechen wir gerne mit Ihnen, wie wir Sie in diesem für Arbeitgeber verpflichtenden Bereich unterstützen können.